Donnerstag, 26 Mai 2011 11:28
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Das Jobcenter Kreis Pinneberg arbeitet eng mit der Berufsberatung der Bundesagentur für Arbeit zusammen. Die Berufsberater helfen bei der beruflichen Orientierung, stellen die Ausbildungseignung fest und helfen bei der Ausbildungsplatzsuche oder unterstützen bei der Berufsfindung. Die Berufsberatung steht allen Jugendlichen offen, unabhängig davon ob Arbeitslosengeld oder Arbeitslosengeld II bezogen wird.


Die zuständige Berufsberatung können Sie unter der Homepage der Arbeitsagentur www.arbeitsagentur.de erfahren.

Gelesen 9039 mal Letzte Änderung am Freitag, 20 Juli 2012 11:30

Medien