AKTUELLES * AKTUELLES * AKTUELLES *

Das Jobcenter Kreis Pinneberg ist ein dienstleistungsorientierter Sozialleistungsträger für die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Pinneberg. Es ist unser Selbstverständnis als Jobcenter Kreis Pinneberg unseren Anspruch an die Zusammenarbeit mit Kundinnen und Kunden, unseren Partnern sowie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zum Ausdruck zu bringen und unsere Dienstleistung stetig zu verbessern.

Um eine bestmögliche Beratung und Betreuung unserer Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu gewährleisten, stehen Ihnen seit dem 01.12.2015 die Betreuungsfachkräfte für alle unter 25-jährigen Kunden  aus dem Kreis Pinneberg künftig in der Agentur für Arbeit Elmshorn, Bauerweg 23, in 25335 Elmshorn zur Verfügung. Bitte beachten Sie in Ihren zukünftigen Einladungen die geänderte Anschrift!

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige/r Ansprechpartner/in.

 So erreichen Sie uns in Elmshorn:

von Quickborn:                -> Bus Linie 294 bis Barmstedt -> Linie A3 Bhf. Barmstedt bis Bhf.     Elmshorn -> Bus Linie 6502 bis Hamburger Straße

von Pinneberg:                -> Regionalbahn R60/R70 Richtung Itzehoe/Neumünster/Kiel -> Bhf. Elmshorn-> Bus Linie 6502 bis Hamburger Straße

von Wedel:        -> Bus Linie 594 Richtung Norderstedt Mitte -> Bhf. Pinneberg-> Regionalbahn R60/70 Richtung Itzehoe/Neumünster/Kiel -> Bhf. Elmshorn -> Bus Linie 6502 bis Hamburger Straße

Zur HVV-Fahrplanauskunft:

Mit dem HVV zu uns


 

Eine intensive Betreuung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen unter 25 Jahren wird durch das Jobcenter Kreis Pinneberg in jedem03_team_stoerer_anLeistungszentrum sichergestellt. Dafür erhält der Jugendliche bei seiner ersten Vorsprache einen festen persönlichen Ansprechpartner, der mit ihm nach einer eingehenden Stärken- und Schwächenanalyse einen Integrationsplan erstellt und eine Eingliederungsvereinbarung abschließt.
 
Ziel ist die Aufnahme einer Ausbildung oder Beschäftigung. Möglichst alle Jugendlichen sollen befähigt werden, bei entsprechender Eignung eine betriebliche oder schulische Ausbildung oder ein Studium zu absolvieren.
 
bb-ba-beratung-08propertydefaultRegelmäßig trifft sich der Jugendliche mit seinem persönlichen Ansprechpartner zu einem Gespräch, um Integrationsfortschritte nachzuhalten und ggfs. Anpassungen vorzunehmen.
 
Bei der Ausbildungsstellenvermittlung kooperiert das Jobcenter Kreis Pinneberg mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit. Die Berufsberater übernehmen die Berufsorientierung und entscheiden über die Bewerbereigenschaft. Bei Feststellung des Bewerberstatus weist der Berufsberater den Ausbildungssuchenden dem Ausbildungsstellenvermittler zu, mit dem regelmäßig monatliche Treffen stattfinden.
 
Bei persönlichen Problemen, die die Aufnahme einer Ausbildung oder Beschäftigung erschweren, stehen die persönlichen Ansprechpartner vertrauensvoll zur Seite und vermitteln qualifizierte Hilfe, wie z.B. Hilfen bei Beschaffung einer Kinderbetreuungsmöglichkeit, Schuldnerberatung, psychosoziale Beratung oder Suchtberatung.
 
Bei einer Vermittlung in Beschäftigung stehen in aller Regel die Angebote aus dem Bereich Vermittlung Ü25 zur Verfügung. 


 mintLogo

Was ist MINT?

MINT – das steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Doch MINT ist mehr. Damit kannst du Flugzeuge noch höher fliegen lassen, Autos noch umweltfreundlicher machen und mit der ganzen Welt kommunizieren. Wie das geht? Ganz einfach, indem du MINT nutzt, um die Welt von morgen mit zu gestalten. MINT steckt überall. Finde es heraus...


 Jugendarbeitslosigkeit in Europa